Vorschau * 15. FolksFest  * Juni 2018

* Radiokonzert „Skandinavien anders“

Das 15.Folksfest bietet wieder eine bunte Mischung aus Begegnung, Workshops, Schulkonzerten, Radiokonzert, Open-Air-Bühne, Party und exotischem Nachkonzert,  mit traditionellem Abschluss beim Folk-Gottesdienst am Sonntag. Hier ein paar Vorab-Infos:

Schwerpunkte sind diesmal:

* Radiokonzert „Skandinavien anders“

* „Der Marktplatz tanzt Europa“ u.a. mit Schleswig-Holsteins Partnerregionen

* „PoliticaLied“ mit Liedern aus dem Mutterland des modernen Protestsongs USA

Traditionelle Musik aus Schweden, Dänemark und Norwegen gegen den Strich. Da wird alpin gejodelt, da gibt es musikalische Einflüsse aus Fernost und da nehmen junge Musiker*innen das in ihre Musik auf, was sie begeistert an lokalen und zeitlichen Stilistiken - moderne akustische Musik mit Esprit und viel Spaß...

u.a. mit Phønix feat. SangKa und PolkaBjørn & Kleine Heine

* „Der Marktplatz tanzt Europa“

Für Schulkonzerte, Konzerte und einen Vortrag haben wir Bucky Halker eingeladen, einen politischen Singer/Songwriter aus Amerika.

Denn gerade in diesen schwierigen Zeiten muss es Lieder geben, die von diesen Zeiten geprägt sind: Darüber muss gesungen werden!

In Zusammenarbeit mit der Woody-Guthrie-Foundation.

Am Samstag wird es auf dem Marktplatz wieder ein großes Mitmach-Projekt geben: Diesmal wird nicht getrommelt aber alle sind eingeladen, einfache Tänze zu europäisch vielfältigen Stücken zu tanzen: Musiker*innen aus den Partnerregionen Schleswig-Holsteins leiten an, musizieren gemeinsam so, dass niemand still sitzen bleiben mag. Übrigens: Möllns berühmtester Bürger hat sich ebenfalls wieder angesagt...

* „PoliticaLied“ mit Liedern aus USA

Förderverein

Möllner Folksfeste der internationalen Begegnung e.V.

Unterstützen Sie die Folksfeste und die damit verbundene Arbeit interkultureller und musikalischer Jugendbildung!

Festival-Infos unter:

www.folksfest-moelln.de

Informationen zu Schulkonzerten, Workshops usw. unter:

www.share-my-music.de

home                               nach oben                  vorherige Seite                             nächste Seite

* Save The Date

07.06.18 * 19 Uhr           Begegnungsabend

08.06.18 * vormittags     Schulkonzerte

08.06.18 * nachmittags   Workshops

08.06.18 * 19:30 Uhr      Radiokonzert „Skandinavien anders“

09.06.18 * vormittags.    Tanz-Workshop

09.06.18 * 15 Uhr           Marktplatz-Open-Air

09.06.18.* 23:30 Uhr      Nachtkonzert: Weltmusik

10.06.18 * 10 Uhr           Folk-Gottesdienst

10.06.18 * 19 Uhr.          Konzert Bucky Halker

Auch mit dabei: Eine junge Band aus Göteborg, die in dieser Zusammensetzung in Mölln eine Art Debüt geben wird:

Das Bäckafall Quartet besteht aus ehemaligen Studenten der Weltmusikabteilung der dortigen Musikhochschule. Die drei Instrumentalisten und eine Sängerin haben Erfahrungen in unterschiedlichen Genres und geografischen Stilen von Weltmusik.

Die Bend besteht aus:

  1. -Samuel Lundh (Nyckelharpa)

  2. -Alexandra Nilsson (Cello)

  3. -Hampus Grönberg (Guitar)

  4. - Agnes Åhlund (Song)

Sie werden beim Folksfest am Donnerstag dabei sein, werden Schulkonzerte und Workshops geben, einen Beitrag beim Radiokonzert liefern und natürlich auch zum Tanz aufspielen am Samstag auf dem Marktplatz.

Voraussichtlich sind sie sogar beim Folk-Gottesdienst am Sonntag dabei. Wir freuen uns drauf!

Alle Infos zum Radiokonzert auf einem PDF zum Download bei einem Klick auf die Grafik links. - oder hier: Radiokonzert2.pdf

Und:

Es können schon Karten vorbestellt werden:

info@folksfest-moelln.de

Der Eintrittspreis wird wahrscheinlich 20 € betragen.

Die Karten sind erfahrungsgemäß sehr schnell vergriffen.

Die neue WEB-Site mit allen Infos ist online und wird stetig aktualisiert!